Metalust & Subdiskurse Reloaded

"Nur was sie nicht erst zu verstehen brauchen, gilt ihnen als verständlich"

Momo on the radio: Tales of St. Pauli – Neues aus dem Metalustversum, FSK, Mo, 10.11., 14-16 h

Ich bekenne ja: Seitdem der mutmaßliche Skandal bekannt wurde – Skandal, weil, wenn die Expertise von Ver.di stimmt, es sich um einen atemberaubend krassen Verfassungsbruch handelt – produziere ich nun noch viel lieber für das FSK😉 …

Im Gegensatz wohl zum Innensenator, der zwar gerne mal über den Rechtsstaat doziert, aber da, wo der in seinen Grundsätzen mutmaßlich hart angegriffen wurde, lediglich anmerkt, er würde sich zu Internetveröffentlichungen nicht äußern, halte ich ja sehr viel von unabhängigen, demokratischen Öffentlichkeiten.

Die Sendung morgen ist maßgeblich vom Job eines der designierten Mitglieder des Präsidiums des FC St. Pauli inspiriert! Joachim Pawlik hat uns Mechanismen seiner Personalberatung für mittelständische Unternehmen skizziert, ich spinne das weiter; falls ich unsinnige Verknüpfungen vornehme, kann er da selbstverständlich auch nichts für. Ich hatte aber  auch angekündigt, dass ich darüber schreiben würde. So ist es aus Metalustversum-Perspektive in die Gestaltung der Sendung eingeflossen. Hört einfach rein. Umrankt ist das Ganze mit Erwägungen zum Trickster aus queerer Sicht wie auch mit Spielberichten aus besseren Tagen, als das Elend uns St. Paulianer noch nicht vollumfänglich ergriffen hatte – und wie immer mit viel Musik. FSK-Seite aufrufen und rechts oben den Stream starten! Wer auch immer das möchte.

Hier die Playlist:

 

Donna Summer – On the radio
Elaine Stritch – I’m still here
Julia McKenzie – Losing my mind
Grace Jones – She’s lost control
Lana del Ray – Money Power Glory
Phantom/Ghost – This work is inside out
SOHN – The Wheel
Nicolette – No Government
Kele – Like we used to
Y’akoto – Talk to me
Tocotronic – Neues vom Trickster
Macin Wasilewski, Michael Miskiewicz, Slawomir Kurkiewicz, Tomasz Stanko – Kattorna (Danke, @Fanne, für diesen Tipp!!!)
Contemporary Noise – Even Cats dream about flying (Danke, @Fanne, auch für diesen Tipp!!!)
Bang Bang – The Prisoner
Man Parrish & Klaus Nomi – Total Eclipse Remake
Phosphorescent – Wolves
Albert Ayler – Oh! Love of Life
Und hier die Literaturliste:
– Rosenkranz, Bernhard/Lorenz, Gottfried – Hamburg auf anderen Wegen, Hamburg 2005
– Han, Byung-Chul, Psychopolitik – Neoliberalismus und die neuen Machttechniken, Berlin 2014
– Marty_Huber, Queering Gay Pride, Wien 2013
– Tugendhat, Ernst, Selbstbewusstsein und Selbstbestimmung, Frankfurt/M. 1997 (8. Auflage)
Und dieser wundervolle Link sei nicht vergessen!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s