Metalust & Subdiskurse Reloaded

"Nur was sie nicht erst zu verstehen brauchen, gilt ihnen als verständlich"

Momo on the radio, Nachschlag und Ausblick

Heute unterlief dem FSK wohl ein Programmierungsfehler, und die Sendung zur „Vergessenen Vorgeschichte des Hipsters“ lief schon von 12-14 h. Dafür wird sie aber heute um 23 h und morgen um 7 h noch einmal wiederholt.

In Zukunft wird voraussichtlich einmal im Monat ein Format ohne monothematischen Schwerpunkt dort von mir laufen: „Tales of St. Pauli – Neues aus dem Metalustversum“. Das ist näher am Blog gehalten, eher essayistisch-kolumnenartig, aber definitiv auch mit viel Musik ausgestattet. Eine Mischung aus Kommentar zur Tagespolitik und verallgemeinernden Versuchen, die Welt und die Stadt durch die Metalust-Brille zu betrachten. Und der FC St. Pauli bzw. die Fanszene tauchen dann dort auch mit auf. In irgendeiner Form. Es wird mir etwas einfallen 🙂 … ein Remake von „Denn sie wissen nicht, was sie tun“ mit Tom Trybull in der Hauptrolle fordern? Oder doch eine Neufassung von „Giganten“? Man wird hören.

Hier der Ankündigungstext im „Transmitter„:

Tales of St. Pauli – Neues aus dem Metalustversum

Advertisements

2 Antworten zu “Momo on the radio, Nachschlag und Ausblick

  1. mrs next match März 15, 2014 um 12:22 pm

    Das ist MOMOthematisch!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s