Metalust & Subdiskurse Reloaded

"Nur was sie nicht erst zu verstehen brauchen, gilt ihnen als verständlich"

Haut rein, muss aber! Weil es wahr ist …

„and so in my experience, folks can learn all the theory, all the right words, all of it and yet act fundamentally the same, live out the same patterns of thoughts, still hold the same fucked-up priorities.  and yet spout all of the anti-racist rhetoric.

because that is all it is to them.  rhetoric.

people only learn as much as they are willing to learn.

and anti-oppression is not complicated.  you dont need to read a book or a take a training or read a blog to learn humility, respect, and love.

im not sure if this is making sense.  it is something i have seen and lived and trying to put it in words is difficult.

its like white folks who are professional anti-racists and make money off of being and writing about being anti-racist.  which basically means they make money off of racism.  and see no problem with that.  claiming that they should be paid for what they do.  umm…no.  not always.

its like us giving white folks all the correct rhetoric just allows for them to be able to better racists, because they are able to justify their racism using anti-racist rhetoric.“

Ist übrigens nur teilweise auf Homophobie übertragbar, glaube ich. Dennoch laufe ich gerade heute mal wieder innerlich Amok, wenn unzulässigerweise andernorts ständig auf Teufel komm raus die Homophobie – mit der Bierbecherfrage verknüpft wird, um irgendwie Punkte zu machen. Exakt DAS ist diese reine Rhetorik, die einfach nur die geschickteren Homophoben erzeugt.

Der Text sei aber unbedingt völlig unabhängig von diesem Aktualitätsbezug komplett inhaliert. Abwehr wird sich aufbauen, drei mal schlucken, das legt sich. Und drei mal lesen, was gemeint ist. War ich aufgrund einer DM bei Twitter noch jemandem schuldig, diesen Link. Danke fürs Zusenden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s