Metalust & Subdiskurse Reloaded

"Nur was sie nicht erst zu verstehen brauchen, gilt ihnen als verständlich"

Treffender Kommentar von Tante Nadia zu den gestrigen Wahlen

„Wir sind jetzt im Herzen alle Bürgerliche! Da braucht es keinen Zusammenschluss mit irgendeinem Pack da unten! Wir müssen nämlich erstmal zusehen, dass wir unseren eigenen Status irgendwie retten! Jedem sich selbst der eigene Wolf!“ So scheint zumindest der neue Befindlichkeitskanon zu gelten, und man könnte das Ganze auch die neue „Lust aufs Bürgertum“ nennen – was insgesamt eine ziemlich gruselige Sache ist. Warum? Nun, man nähme mal an, ein Reiseveranstalter wolle sich einen prächtigen und zündenden Werbe-Slogan ausdenken und käme dann auf einen Vers, der „Ferien wie im Märchen“ verspricht. Das ist gar nicht mal so abwegig, es gibt durchaus Urlaubsanbieter, die sich für diesen knackigen Spruch entscheiden, doch – und das ist der springende Punkt – dabei wird ganz oft vergessen, dass damit eigentlich nicht viel mehr versprochen wird als das Rumhängen in langweiligen Waldhütten, erzwungener Schlaf und vergiftete Apfelhälften, die einem als vollwertige Mahlzeiten untergejubelt werden, und da ist jedem einfältigen Menschen sofort klar, dass das keine guten Verheißungen sind. Heißt also, mit der neuen „Lust aufs Bürgertum“ bricht die Solidarisierung „nach unten“ weg – das ist es, was seit Monaten in der Luft liegt und was die beiden Landtagswahlen, die ja ein Akt der Bürgerlichkeit par excellence sind, bilderbuchhaft zeigen.“

Advertisements

Eine Antwort zu “Treffender Kommentar von Tante Nadia zu den gestrigen Wahlen

  1. momorulez März 28, 2011 um 2:35 pm

    Passend dazu:

    http://www.sueddeutsche.de/politik/landtagswahl-in-baden-wuerttemberg-analyse-politische-schlachten-der-vergangenheit-1.1078250

    „In der Stärke der Grünen spiegelt sich somit die Schwäche der Sozialdemokratie.“

    „Das ideologisch traditionell linke Milieu anderer Großstädte gibt es hier kaum.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s