Metalust & Subdiskurse Reloaded

"Nur was sie nicht erst zu verstehen brauchen, gilt ihnen als verständlich"

Die Sozialromantiker im Kontext

„Die Aufstände haben erst vor kurzem begonnen, ihren Ursprung haben sie aber in den Neunziger Jahren. Damals boomte der deutsche Fußball, höhere TV-Einnahmen und Werbeverträge machten die Klubs unabhängiger von Zuschauereinnahmen. Vereine wurden zu Wirtschaftsunternehmen und Aktiengesellschaften, heute unterhalten manche Vereine Konstrukte aus Tochtergesellschaften, die wirtschaftliche Handlungen nur schwer nachvollziehbar werden lassen. Wie hoch die Schulden beispielsweise bei Schalke oder in Köln sind, durchschaut der Fan ohne abgeschlossenes BWL-Studium schon lange nicht mehr.

Der Boom brachte den Fußball aber auch endgültig in die Mitte der Gesellschaft. Offene Briefe aus der Fanszene haben wenig mit alten marktschreierischen „Wir haben die Schnauze voll“- oder „Wir sind der Verein und ihr nicht“-Plattitüden gemein. Stefan Müller-Römer ist Anwalt, die Schreiben seiner Kölner Initiative sind sprachlich geschliffen, juristisch fundiert und grammatikalisch einwandfrei. Vielleicht ist es das, was einigen Klubs solche Angst einjagt.“

Also fortsetzen. Der Protest geht weiter!

Advertisements

5 Antworten zu “Die Sozialromantiker im Kontext

  1. Pingback: Ausblick: Daheim gegen Gladbach – weiter mit Jolly Rouge « KleinerTods FC St. Pauli Blog

  2. kleinertod Februar 11, 2011 um 1:29 pm

    Danke für das Entdecken und Mit-Teilen, mußte ich gleich einbauen. ^^

  3. momorulez Februar 11, 2011 um 1:46 pm

    Kam über Twitter, habe jetzt aber vergessen von wem, weil da im Moment so viele mit Jolly-Rouge-Avatar sind 😉 …

  4. kleinertod Februar 11, 2011 um 2:33 pm

    Noch was krasses, womit ich meinen Blogeintrag aktualisieren mußte. Das Abendblatt vermutet den Einsatz des neuen Wasserwerfers am Samstag wegen der NPD-Demo und Gegendemo UND dem FCSP-Spiel… o.O

  5. momorulez Februar 11, 2011 um 3:34 pm

    Oha … das mit der NPD-Demo und dem Wasserwerfer hatte ich sogar mit bekommen, aber dass das auch auf das Spiel bezogen gedacht wird 😦 … vielleicht sollen sie ja aber auch nur den Rauten-Rasen fluten, weil die schon wieder Angst vor Mittwoch haben 😀 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s