Metalust & Subdiskurse Reloaded

"Nur was sie nicht erst zu verstehen brauchen, gilt ihnen als verständlich"

Mir gehts gut!

Ich kann niemanden mehr lieben, werd von keinem mehr geliebt.
habe mich genug zerrieben. und nichts bleibt was mich betrübt
mir geht’s gut.
es ist tiefe nacht da draußen, und die leute prügeln sich. all das spielt nur aussen und betrifft nicht mehr mich.

mir geht’s gut.

ich hab einen zauberstab. der hebt mich in die lüfte.
ich geh in den supermarkt und versprühe ein paar düfte
das riecht gut.

die verkäufer nahm ich mit.
mir blieben bloß noch ihre namen.
ich glaube sie hießen alle schmidt – die erloschenen vulkane.
mir geht’s gut.

ich bin wasser und auch feuer. ich bin luft ein urgestein. mal bin ich ein abenteuer manchmal nur ein altes schwein.

mir geht’s gut.

in meinem herzen wächst ein baum. daran häng ich die spießer auf.
doch es gibt so viele spießer und die gehen nicht alle drauf. und außerdem:
mir geht’s gut!

all die beleidigungen
und ehemaligen feinde. die erniedriegungen alle – nichts mehr das ich beweine.

mir geht’s gut.

und ich hör ein leises laufen. mal von hier und mal von dort.
alle türen alle stufen sagen mir das eine wort.
dir geht’s gut. dir gehts gut.
mensch, sag mal, geht’s dir noch gut?

Mir geht’s gut.

Verdammt nochmal…

GEORGETTE DEE

Advertisements

Eine Antwort zu “Mir gehts gut!

  1. Pingback: Was man am Abend vor dem Derby denkt … « Metalust & Subdiskurse Reloaded

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s