Metalust & Subdiskurse Reloaded

"Nur was sie nicht erst zu verstehen brauchen, gilt ihnen als verständlich"

Light my Fire, Feigling!

Dieser Text über das Rauchen, diese Liebeserklärung an die Zigarette ist so wundervoll, er MUSS einfach zitiert werden:

“sie ist das erste was mir morgens ein freundliches „hallo, wie wärs?“ entgegenposaunt, womit sie selbst den kaffee auf die plätze verwiesen hat. ich finde wirklich, dass das rauchen etwas ganz besonderes hat. ob nachmittags beim gemütlichen plausch oder abends in der kneipe, macht es mir einen heidenspass anderen leuten beim rauchen zuzusehen. deshalb mag ich auch den alkohol, da er die menschen dazu animiert noch mehr zu rauchen, wobei ich sie wiederum beobachten kann. es kann durchaus vorkommen, dass ich jemanden nur deshalb interessant finde, weil er eine unwiederstehliche art hat zigaretten zu rauchen (…).”

Das Foto erklärt sich so, dass ich für das Derby gegen die Rauten schon mal verschiedene Make Up-Varianten ausprobiert habe; man bestaune meine vollen Lippen. Und dass parallel mein iPod einen Donna-Summer -Song ausspuckte,mir auffiel, dass ich selbst immer zu feige war, psychedelische Drogen zu nehmen und ich parallel aus unerfindlichen Gründen an die Zeit denken mußte, als meine Schwester noch die “Mädchen” las. Ja. An Jugendzentren und Dorfdiscos und außerdem mußte ich den “Glow” ausprobieren. Rauchend, versteht sich.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 922 Followern an