Metalust & Subdiskurse Reloaded

"Nur was sie nicht erst zu verstehen brauchen, gilt ihnen als verständlich"

Tagesarchive: April 10, 2012

Wider die Patrioten!

Ähem, ja. Renegaten allerorten instrumentalisieren einmal mehr Israel zur je eigenen Vergangenheitsbewältigung – machen also exakt das, was sie Grass völlig zu recht vorwerfen.

Heute: Götz Aly, dessen Wandel vom  hervorragenden Historiker zum Stichtwortgeber für Scheinliberale die Tragödie des Mentalitätenwandels im Deutschland der letzten 30 Jahre wohl hervorragend personifiziert. Entsprechend schleichen sich immer so merkwürdige Sätze in all die Kommentare wie der folgende:

“Er und seine Gesinnungsfreunde zählen zu jenen Westlern, die den glücklich verlaufenden Geschichtsbruch Wiedervereinigung nicht verwinden.”

??? Ich bin kein “Westler”, ich denke selbst. Was heißt hier “nicht verwinden”? Und was hat das jetzt mit dem Gedicht von Grass zu tun?

Ich habe bisher auch noch keinen Grund gefunden, meine damalige Position zur “Wieder”vereinigung zu revidieren, denke bis heute, dass Hoyersverda und Lichtenhagen und die NSU wie auch die unverschämte Begründung Joschka Fischers für den Kosvo-Einsatz (das impliziert kein Urteil über diesen selbst) mich in diesem bestätigen und komme trotzdem ganz gut damit klar, dass sie sich vollzogen hat. Hey, heute gegen Union Berlin spielen!

Ich denke eher, dass Herr Aly und so viele um ihn herum ihre eigene linke Vergangenheit nicht verwunden haben und sich durch den Bankrott des Staatskapitalismus Marke DDR geläutert wähnen. Kann man auch Opportunismus, Feigheit und Speichelleckerei nennen.

In der Demagogie aus dieser Ecke Mehr von diesem Beitrag lesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 999 Followern an