Metalust & Subdiskurse Reloaded

"Nur was sie nicht erst zu verstehen brauchen, gilt ihnen als verständlich"

Tagesarchive: Juli 21, 2010

Es ist an der Zeit, Hansjörg Müller zu kolonisieren!

Solchen Autoren muss man wohl erst mal die Barbarei austreiben und ihnen universelle Moral anerziehen. Also erst mal die Achse des Guten entmündigen und ihnen Demokratie lehren. Die brauchen wohl wie die Inder einst so was wie die britische Besatzung.

Später mehr, wenn ich meine Fassung wieder gewonnen habe.

Es gab keine “Stunde 0″, liebe ARD-Fernsehlotterie!

Musste noch nachgereicht werden …

Wer gegen Nazis ist, ist ein Nazi – strukturell.

(Dabei ließe sich dieser Slogan doch viel besser verwenden: Wer gegen Schwule ist, ist selbst einer. Wer gegen Liberale ist, hat den Liberalismus einfach besser verstanden und nimmt ihn ernster. Aber da hört es dann schon auf, und die Vorgänge im verlinkten Text sind ein Paradebeispiel, um den gefährlichen Unsinn eines total gewordenen Formalismus – gehört auch “struktureller Antisemitismus” mit rein – klar zu machen. Erkenntnis, die den Inhalt will, will die Utopie.)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 975 Followern an